• Lieferung nach Deutschland
  • Versandkostenfrei ab 20€
  • Lieferung in 2-4 Werktagen

Face Yoga

Yoga entspannt, stärkt die Muskeln, steigert das Wohlbefinden und sorgt dafür das Körper und Seele in Einklang gebracht werden. Eine ganz spezielle Art des Yogas ist das Face Yoga. Mit gezielten Übungen, die unsere 26 Gesichtsmuskel dehnen, kräftigen und entspannen sollen, verspricht der Anti-Aging-Trend eine straffere Haut und reduzierte Falten.
In diesem Beitrag zeigen wir dir einige Face Yoga Übungen, die du ganz einfach nachmachen kannst.

Was ist Face Yoga?

Face Yoga bzw. Gesichtsyoga ist ein spezielles Training der Gesichtsmuskulatur. Dabei werden verschiedene Übungen vereint, die das Gesicht entspannen und die Kräftigung der Muskulatur fördern. Gesichtsyoga ist eine Kombination aus Muskelanspannung, Muskelentspannung und sanften Massageeinheiten. Die Haut wird dabei gestrafft, die Durchblutung gefördert und das allgemeine Wohlbefinden erhöht.

Ursprünge Face Yoga

Das Face Yoga ist auf die Japanerin Fumiko Takatsu zurückzuführen. Sie ist die Begründerin der „Face Yoga Method“. Nach einem schweren Autounfall hatte Fumiko Takatsu einige körperliche Schäden und ein asymmetrisches Gesicht. Da sie ihren Körper durch gezieltes Muskeltraining wieder in Form bringen konnte, kam ihr der Gedanke, dass das gleiche auch mit ihrem Gesicht klappen könnte.  So wurde das Face Yoga geboren. Mit gezielten Gesichtsübungen hat sie es geschafft jünger, straffer und ausgeglichener auszusehen. Um ihr Wissen über das Face Yoga zu verbreiten schreibt sie Bücher, tritt in TV-Sendungen auf und hostet Veranstaltungen und Workshops.

5 Face Yoga Übungen

Das tolle an Gesichtsyoga ist, dass du es ohne viel Aufwand und Zeit zuhause durchführen kannst. Bevor du beginnst, solltest du deine Hände und dein Gesicht reinigen und eincremen. Passende Produkt-Tipps findest du am Ende des Beitrags..

Anschließend kannst du direkt mit deinem Gesichtsyoga starten. Viel Spaß beim Ausprobieren!

  • Lege deine Zeige- und Mittelfinger direkt unter die Augenbrauen und drücke sanft nach oben
  • Schließe deine Augen und spanne sie leicht an
  • Halte diese Anspannung für ein paar Sekunden und lasse dann los
  • Wiederhole diese Übung 5x

Face Yoga Übung gegen Schlupflider

  • Entspanne dein Gesicht
  • Öffne deinen Mund und strecke die Zunge so weit wie möglich in Richtung Kinn heraus, sodass die Zungenspitze das Kinn berührt
  • Ziehe deine Zunge wieder in den Mund zurück
  • Wiederhole diese Übung in 3 Sätzen mit jeweils 10 Wiederholungen

Face Yoga Übung gegen Doppelkinn

  • Nehme einen Arm waagerecht zur Stabilisation und setze den anderen Arm horizontal auf
  • Forme eine Faust und platziere dein Kinn darauf
  • Öffne deinen Unterkiefer und drücke das Kinn nach unten, halte währenddessen mit dem Arm zur Stabilisation leicht dagegen
  • Schließe deinen Kiefer wieder

Face Yoga Übung für eine straffe Kinnlinie

  • Forme deine Zeigefinger zu einem C und lege sie neben deine Nasenflügel
  • Beginne nun die Haut von den Nasenflügeln nach außen in Richtung der Ohren zu massieren (übe dabei nicht zu viel Druck aus)
  • Wiederhole diese Übung einige Male

Face Yoga Übung für straffe Wange

  • Lege die Knöchel des Zeigefingers auf die Stelle neben den Nasenflügeln
  • Streiche mit leichtem Druck die Muskulatur der Nase nach oben bis zur Nasenwurzel aus
  • Fahre an den Augenbrauen mit einer leicht nach oben auslaufenden Bewegung entlang nach außen bis zur Schläfe
  • Wiederhole diese Übung 5 bis 10 Mal

Face Yoga Übung gegen Zornesfalte

Face Yoga 5 Übungen Infografik

Du hast die Face Yoga Übungen ausprobiert? Teile deine Erfahrungen gerne in den Kommentaren mit uns!

deine alkmene Logo

Diese Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Unreine Haut

Hautpflege bei unreiner Haut – 12 Pflegegrundsätze

Du kämpfst mit unreiner Haut? Hier lernst du 12 Pflegegrundsätze kennen, die dir helfen ein reineres Hautbild zu schaffen.

Mehr
Unreine Haut

Ursachen für unreine Haut

Du kämpfst mit wiederkehrenden Hautunreinheiten und bist es leid immer nur die Symptome zu behandeln? Erfahre hier mehr über die Ursachen für unreine Haut und finde zu einer nachhaltig schönen, reinen Haut.

Geprüft von:
Kosmetikerin Alexandra Beck

Mehr