Olivenöl - alkmene
  • Lieferung nach Deutschland
  • Versandkostenfrei ab 20€
  • Lieferung in 2-4 Werktagen

OLIVENÖL -
ANWENDUNG UND WIRKUNG

Was ist Olivenöl für ein Inhaltsstoff, woher stammt er und wie wird Olivenöl gewonnen?

Olivenöl ist ein pflanzlicher Inhaltsstoff, reich an Pflegestoffen. Es wird aus den Früchten des Olivenbaums gewonnen, durch schonende Kaltpressung extrahiert. Reich an ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen und Antioxidantien, ist es bekannt für seine pflegende Wirkung auf die Haut.

Olivenöl ist ein grundlegendes Element der mediterranen Kultur und wird seit Jahrhunderten nicht nur in der Ernährung, sondern auch in der Hautpflege verwendet. Es ist reich an essenziellen Fettsäuren, Vitaminen E, sowie weiteren hautpflegenden Verbindungen. Diese einzigartige Zusammensetzung macht Olivenöl zu einem exzellenten Inhaltsstoff für feuchtigkeitsspendende Cremes und andere Hautpflegeprodukte, die darauf abzielen, die Haut zu nähren, zu schützen und zu regenerieren.

Olivenöl bringt auf Grund seiner reichhaltigen Zusammensetzung eine Reihe wichtiger Bausteine für eine optimale Hautpflege mit sich. Die enthaltenen essenziellen Fettsäuren von Olivenöl eignen sich gut bei trockener Haut. Zudem sorgen sie für ein angenehmes und weiches Hautgefühl und beruhigen strapazierte Haut. Durch eine schützende Barriere wird die Haut vor dem Austrocknen bewahrt. Das im Olivenöl enthaltene Vitamin E sorgt zudem als Antioxidans, es fängt somit freie Radikale ab, die zum Beispiel im Alltag durch Sonneneinstrahlung entstehen und schützt dadurch die Haut.

Olivenöl wird durch das Pressen von Oliven, den Früchten des Olivenbaums, gewonnen. Es gibt verschiedene Methoden der Extraktion, die die Qualität und Reinheit des Öls beeinflussen können, darunter Kaltpressung und chemische Extraktion. Für kosmetische Zwecke wird oft kaltgepresstes Olivenöl bevorzugt, da es die meisten der nützlichen Nährstoffe und Antioxidantien enthält, ohne den Einsatz von Chemikalien oder hohen Temperaturen, die diese Komponenten zerstören könnten. Das Olivenöl in der Mein Olivenöl Serie wird ausschließlich durch Kaltpressen gewonnen.

Ist die empfindliche Haut der Frucht erst einmal verletzt beginnt der Abbauprozess der wertvollen Inhaltsstoffe (im Volksmund auch „ranzig werden“ genannt). Das bedeutet, dass neben dem Anbau und dem Klima auch die Erntezeit von entscheidender Bedeutung für die Qualität des Öls ist. Beim Transport darf die Frucht keinen zu hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Dabei darf auch auf den Transportwegen die Frucht nicht beschädigt werden.

Olivenöl gehört zu den am meisten gefälschten oder gestreckten Ölen auf dem Markt. Die Qualität und Menge hängen stark von der Ernte und dem Klima der jeweiligen Saison ab. Qualitätskriterien stammen vor allem aus dem Lebensmittelbereich. So findet man im Supermarkt oft Bezeichnungen wie „nativ“ oder „extra nativ“. Zusätzlich gibt es auch Bewertungskriterien im Pharma-Bereich. Diese Pharma-Kriterien untersuchen das Öl anhand eines festgelegten Prüfprotokolls. Hierbei werden charakteristische Zusammensetzungen der Olive sowie mögliche gestreckte Öl-Anteile bestimmt. Für unsere Oliven-Produkte bei alkmene setzen wir daher auf ein extra natives Olivenöl, welches zusätzlich nach Pharma-Kriterien bewertet wird. Unter extra nativ versteht man die höchste Qualität, in der man Olivenöl kaufen kann. Dazu werden ausschließlich Oliven aus der ersten Ernte genutzt. Zudem darf das Öl nur durch Pressen gewonnen werden. Beim ganzen Prozess werden weder die Oliven noch das Öl unnötig Licht, Luft und Wärme ausgesetzt. Dies schützt die im Olivenöl enthaltenen wichtigen ungesättigten Fettsäuren und Vitamine vor dem Zerfall.

Besonders Menschen mit trockener und beanspruchter Haut können von der positiven Wirkung des Olivenöls profitieren. Aufgrund seiner pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften eignet sich Olivenöl gut für trockene Hauttypen. Es kann dabei helfen die Haut vor dem Austrocknen zu schützen und die Haut intensiv zu pflegen.

Olivenöl ist natürlich ein gelernter Rohstoff für die Hautpflege. Dennoch unterscheidet sich die Anwendung von z.B. Teebaumöl, wie es in unserer Mein Teebaumöl Serien vorkommt. Olivenöl ist ein sehr reichhaltiges, schweres Öl, reich an Fettsäuren. Die Anwendung liegt hier vor Allem in intensiv feuchtigkeitsspendenden Cremes für trockene Haut. Dies ist besonders in den kalten Monaten und bei beanspruchter, trockener Haut wichtig und nährend. Der Einsatz von hohen Konzentrationen oder gar reinem Olivenöl in der Hautpflege wird hingegen heute weniger empfohlen. Wir achten daher auf eine ausreichende Menge so wie die Abstimmung mit weiteren pflegenden Boosts wie Squalan oder Vitamin E. Zudem sind alle unsere Produkte dermatologisch getestet.

Olivenöl findest du vor Allem in unseren Cremes der Mein Olivenöl Serie.