Teebaum

Teebaum

Teebaum ist ein immergrünes Myrtengewächs, das in Australien beheimatet ist. Unter den mehr als 300 Teebaum-Arten findet man besonders bei der Art Melaleuca alternifolia ein Teebaumöl in einzigartiger Qualität. Das ätherische Öl wird durch Wasserdampfdestillation aus den aromatischen Blättern gewonnen und besteht aus rund 100 verschiedenen Substanzen. Einige davon kommen extrem selten in der Pflanzenwelt vor. Und gerade das Zusammenspiel dieser Bestandteile macht die besondere Wirksamkeit des Teebaumöls aus.


 Olive

Die positive Wirkung von Teebaumöl war schon den Ureinwohnern Australiens bekannt. Sie vertrauten auf diese Pflanzenkraft bei Zahnfleischentzündungen, Hautinfektionen und Erkältungskrankheiten.

Dem Teebaumöl werden starke antibakterielle, antivirale und antimykotische Eigenschaften zugesprochen- weshalb es gerade in den Bereichen Körperpflege und Mundhygiene vielseitig wirksam eingesetzt werden kann.

 Teebaum

Auch wir von alkmene® setzen die Heilpflanze in unseren Produkten für die ideale Körper-, Haar- und Mundpflege ein. Unsere modernen Rezepturen beinhalten naturreines, australisches Teebaumöl in pharmazeutischer Qualität.

Die hohe Qualität des in alkmene® eingesetzten Teebaumöls zeigt auch die Konzentration seiner charakteristischen Inhaltsstoffe: Der Cineolgehalt des Teebaumöls liegt unter 5%, der Terpinen-4-ol-Gehalt bei über 35%.