Schnell zubereitet: Die gesunde Smoothie-Bowl

Gerade in den kalten Jahreszeiten kann das Aufstehen am frühen Morgen manchmal richtig schwer sein. Draußen ist es noch dunkel, aber der Magen knurrt schon wieder und eigentlich ist nicht viel Zeit für ein reichhaltiges Frühstück.


 Rezept: Smoothie-Bowl

Die Lösung: Smoothie-Bowls oder zu deutsch: Müslis. Sie gehen schnell, machen lange satt, sind gesund und sehen dazu noch richitg hübsch aus.

Mit dem richtigen Start am Morgen sieht der Tag auch gleich schon viel besser aus. Dafür haben wir euch ein veganes Müsli zusammen gestellt, das ihr innerhalb von 5 Minuten zaubern könnt und einfach nur köstlich schmeckt.

Natürlich sind den Smoothie-Bowls keine Grenzen gesetzt und man kann die verschiedensten Zutaten miteinander kombinieren.

Hier ist unser Liebling:

Zutaten

  • 250g Soja Joghurt (z. B. von Alpro)
  • Eine reife Banane
  • Frische oder gefrorene Heidelbeeren
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Chiasamen
  • Dinkelpops ungesüßt (z. B. von Alnatura)

Zubereitung

  • 250g Soja Joghurt in eine Schüssel geben und mit 1 EL Agavendicksaft vermengen
  • Banane in feine Scheibchen schneiden und auf dem Joghurt drapieren. Daneben 1 EL Chiasamen verteilen.
  • Frische Heidelbeeren waschen und auf Joghurt anrichten
  • Dinkelpops nach Belieben dazu geben
Lasst es euch schmecken!



Newsletter

Keine Angst: Wir mögen SPAM Mails und überfüllte Postfächer genauso wenig wie Sie. Bei alkmene® erhalten Sie nur die Infos, die Sie wirklich interessieren, z.B. Rabatte, Gewinnspiele, Rezept-Tipps und vieles mehr.